Ganimed e.V., Förderkreis für Lehre und Forschung der Ganzheitsmedizin, hat seinen Sitz in Heidelberg und ist 1992 als eingetragener Verein von Wissenschaftlern der hiesigen Universität, von Ärzten und Therapeuten, von Studenten und Laien gegründet worden. Der Förderkreis geht zurück auf die schon seit 1979/1980 existierende Vortragsreihe Ganzheitsmedizin. Initiator und 1. Vorsitzender des Vereins ist Dr. med. György Irmey, Arzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren und Ärztlicher Direktor der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr.

Ganimed e.V. will wichtige Impulse zur Lehre, Forschung und Ausübung ganzheitlicher Heilverfahren mittels Vorlesungen, Kursen, Tagungen und Publikationen geben. Nur eine integrative Medizin, die keine Richtung der Heilkunde prinzipiell ausschließt, kann dem bewussten Bürger ermöglichen, die Heilmethode seiner Wahl zu finden. Präventivmedizin und Gesundheitsbildung sind wichtige Bereiche, denen sich Ganimed besonders verpflichtet fühlt.

Ganimed e.V. lädt alle an einer Ganzheitsmedizin interessierte Laien, Ärzte und Therapeuten ein, sich mit den unterschiedlichsten Methoden und Denkansätzen in einer erweiterten Heilkunde auseinanderzusetzen.

Ganimed e.V. bietet Ihnen während der Universitätssemester immer eine besondere Auswahl von Vorträgen zur Ganzheitsmedizin sowie in Kooperation mit der Gesellschaft für biologische Krebsabwehr praktische Kurse zur Anregung der Selbstheilungskräfte an. Hier finden Sie immer unser aktuelles Semesterprogramm.

Informieren Sie sich über die Vorteile einer Mitgliedschaft bei Ganimed e.V. oder tragen sich ein in den Emailverteiler (interner Link), über den Sie regelmäßig über Veranstaltungen von Ganimed informiert werden.