Von alters her haben die Menschen Fragen nach dem Verhältnis von Mensch und Kosmos gestellt und haben nach Antworten gesucht. Was bedeutet „Kosmos“? Nach Wei Ling Yi ist der Kosmos die Gesamtheit aller Informationen, Kräfte, Lebewesen und Materien. Unser Leben sei ständig im Kontakt und Austausch mit dem Kosmos. In jeder Sekunde seien wir durch das Qi ganzheitlich mit ihm verbunden - sonst könnten wir nicht existieren. „Wer von uns mit dem Atem das Qi stets im Gleichgewicht halten kann, der ist in der Lage, rhythmisch mit dem Kosmos zu atmen und kann die entsprechenden Gesundungswirkungen genießen.“ So können wir unser Verhältnis zum Kosmos erfahren, die wahre Natur des Kosmos entdecken und zugleich Erkenntnisse über unser SELBST gewinnen; z.B. warum wir krank werden oder die Klärung unseres Verhältnisses zum Gesund sein. Während des Vortrages wird Wei Ling Yi eine besondere Methode des Atems lehren, die ein harmonisches Verhältnis zum Kosmos herzustellen vermag und ein „Energie-Feld“ aufbauen, das eine Regenerierung des persönlichen Qi der Teilnehmer unterstützt.

Referent: Qigong Großmeister Wei Ling Yi (www.worldqigong.de, www.lotusakademie.de)