yherbst

Der Weg nach Innen birgt einiges an Hindernissen. Sie resultieren aus unserer Abspaltung von unserem wahren Wesen und den daraus erschaffenen Sichtweisen und Vorstellungen unseres Selbst und von der Welt. Die Folge: Ein unbewusstes Stresserleben, für uns meist so gewohnt, dass wir nicht einmal mehr spüren, in welchem Ausmaß Stressmuster dem Kontakt mit unserem Höheren Selbst entgegenarbeiten. Da Stress Heilung erschwert, wenn nicht behindert, erweist es sich meist als hilfreich diese Muster zu beeinflussen. In diesem Vortrag möchte Jaya Herbst Sie in Kontakt damit bringen, wie Gottesbilder Stresserleben verursachen können und welche Wirkung das auf Meditation und Kontemplation hat. Woran wir erkennen können, wenn wir uns mitten in dieser negativen Spirale befinden, und was wir tun können, um diese zu unterbrechen. Anschließend freut sich die Referentin auf eine lebhafte Diskussion.

Referentin: Jaya Herbstwww.ageh-herbst.de