Matrix Energetics wurde von Dr. Richard Bartlett begründet und wird seit 1997 in den USA praktiziert und gelehrt. Sie beinhaltet die Kunst und die Wissenschaft einer wunderbaren Transformation und ist nicht als eine „Therapie“ zu bezeichnen oder als solche definiert. Sie ist stattdessen als eine Art „Weg oder Feld“ für Transformation zu beschreiben. Die Transformation findet als Kommunikation auf der Quantenebene statt und nutzt die Welle der Energie und Information, die alle Realität kreiert. Matrix Energetics behandelt keine Symptome oder Krankheiten, sondern wählt einen völlig anderen Weg, den Weg der energetischen Transformation. Hierzu wird die Matrix durch sanfte Berührungen und mit der Kraft der Imagination aktiviert.

Referent: Günter Heede (www.heede-institut.de)