Heute stehen dem erfahrenen Therapeuten einige gut untersuchte Therapien zur Verfügung, die das Immunsystem des Patienten stärken und damit seine Lebensqualität erhöhen. Die neuen Strategien beinhalten neben dem sinnvollen Einsatz einer orthomolekularen Substitution und einer mikrobiologischen Therapie die gezielte Nutzung von Enzymen. Enzyme sind biologische Katalysatoren, die den zellulären Stoffwechsel des Körpers lenken und beschleunigen. Deshalb werden Enzyme sehr erfolgreich in der Therapie von akuten oder chronischen Entzündungen eingesetzt. Hier sind insbesondere Verletzungen, Venenerkrankungen, akute und rheumatische Erkrankungen, sowie Krebs zu nennen. Dr. med. Hellmut Münch, niedergelassener Arzt in Unterwössen und Leiter der Medizinischen Enzymforschungsgesellschaft und wird in einem spannenden Vortrag die Möglichkeiten der zellulären Grundregulation darstellen. Hierbei wird er insbesondere auf neue Erkenntnisse der Enzymforschung eingehen.

Referent: Dr. med. Hellmut Münch (www.innova-vital.de)