prof niemz

Selbstsucht wuchert global und wir sind mittendrin. Stacheldraht um Europa und nach Mexiko, America first, BREXIT, VW - Skandal, Terrorismus….Menschen und Institutionen greifen nach immer mehr Macht – auf Kosten anderer.
Mit bestechender Logik vermittelt der Heidelberger Wissenschaftler eine Weltsicht, die uns innehalten lässt: Ein kosmisches Ich fühlt und lernt durch uns:

  • Wo die Menschheit falsch abgebogen ist,
  • Wie wir Habgier und Hass ausbremsen,
  • Wie wir Leben wiederwertschätzen

»Ein begnadeter Mystiker lässt uns an seiner Erleuchtung teilhaben.« kommentiert Willigis Jäger die Gedanken von Prof. Niemz!
Prof. Dr. Markolf H. Niemz ist Physiker und hat einen Lehrstuhl für Medizintechnik an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Seine Bücher sind Bestseller und beleben den Dialog zwischen Wissenschaft und Religion. Seine Lesungen und Vorträge sind Publikumsmagneten.

Link zu einer Leseprobe des Buches von Prof. Niemz, welches im Oktober erscheint

Referent: Prof. Dr. Markolf Niemz, www.lucys-kinder.de