Warum ist es für uns oft so schwer, das zu leben und zu sagen, was wirklich authentisch zu uns passt? Menschen, die das Gefühl haben, nicht wirklich das eigene Leben zu führen und sich fremd gesteuert fühlen, kommen häufig in die Feinstoffpraxis. In einem gesunden Feinstoffkörper fließen natürliche Energieströme in unserer persönlichen Frequenz und transportieren viele fremde Störfaktoren von selbst hinaus. Häufig wird dieser natürliche Vorgang im Laufe des Lebens gestört. Die Auswirkungen sind uns geläufig: Stress, Genervtsein, Lebensunlust, Erschöpfung, Ängste, Schlafstörungen etc. . Die feinstoffliche Beratung und die Kursreihe Feinstoffliche Grundlagen für das Leben können ein guter Ansatz sein, um aus diesen belastenden Situationen herauszufinden. Mit Hilfe der Göthert´schen Methode können hier die Feinstoffkörper, die den physischen Körper umgeben und durchdringen, unterstützt werden - Blockaden und Verletzungen lösen und ordnen sich. Die Ergebnisse durch diese Unterstützung sind mehr Klarheit, Lebensfreude und eine natürliche Entfaltung der persönlichen Ausstrahlung. Es wird wieder erlebbarer was das eigentlich ist: Ich selbst zu sein.

Referentin:Thekla-Sophia Autenrieth, Feinstoffberaterin NDGM

www.autenrieth-goeme.de