gullo

Bei immer mehr Partnerschaften ist Sex alles andere als befriedigend und erfüllend. In der heutigen Zeit ist Sexualität geprägt von Leistungsduck, Frauen die sich zurückziehen und Männer die nicht wissen wohin mit ihrer Lust oder unter Erektionsstörungen leiden. Bewusste Sexualität lädt ein umzudenken, aus alten Mustern auszusteigen, um das Wissen, welches in jedem von uns schlummert, zu erwecken. Sexualität war einst ein heilender, nährender Akt der Liebe. Dieses Wissen ist fast völlig in Vergessenheit geraten.

Monika Gullo hat sich nach Ihrer Krebserkrankung intensiv mit dem Thema Partnerschaft und Sexualität beschäftigt und begleitet seit über 10 Jahren Männer und Frauen in Einzelsitzungen, Vorträgen und Seminaren in ihrem Heilungsprozess. Sie zeigt in dem Vortrag Möglichkeiten auf, wie die intime Begegnung zwischen Liebenden neu entdeckt und heilsam werden kann. Lässt man sich auf diese nährende Begegnung mit dem Partner ein, hat das nicht nur Auswirkungen auf die Partnerschaft, sondern auch auf die gesamte Lebensqualität und -freude. Diese Art von Liebe macht einen vollkommen Wunsch- und Bedürfnislos, einfach tief glücklich.

Referentin: Monika Gullowww.monika-gullo.de